Elternspenden - So geht's

01.07.2019 Elternspenden

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDrucken






 

Elternspenden 2019

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Spendenaufruf des Elternbeirates

Liebe Eltern,

es geht mal wieder ums Geld. Auch wenn es in der Schule tagsüber erfreulicherweise vor allem um die mathematische, sprachli- che, künstlerische, musische, sportliche und schöngeistige Bildung geht, so ist es dennoch nicht möglich, am Thema Geld vorbei-zukommen. „Money rules the world“. Ich denke, jedem von uns ist das klar. Und darum gehen wir als Elternbeirat bewusst offen und offensiv damit um. Wir brauchen ihr Geld, ihre Unterstützung.

Was bieten wir Ihnen als Gegenleistung?

Zunächst einmal ganz viel Zeit, die wir stellvertretend für Sie im Rahmen unserer Arbeit im Elternbeirat investieren. Es vergeht keine Woche ohne Treffen im Elternbeirat, Treffen mit der Schulleitung, mit dem Personalrat der Lehrer, den Schulpsychologen und Sozialarbeitern, dem Hausmeister, dem Mensabetreiber. Eine Schule dieser Größenordnung ist mehr als nur ein mit- telständischer Betrieb. Unser Beitrag ist das Bindeglied darzustellen zwischen Eltern, Schülern, Lehrern, der Schulleitung und dem Zweckverband. Wir sind auf diese Weise ein erstaunlich effektives Mitglied der sogenannten Schulfamilie.

Aber nun zurück zum Geld:
Engagement alleine reicht nicht. Viele wichtige Dinge müssen schlicht finanziert werden. Alles aufzuzählen würde hier zu weit gehen.
Wozu brauchen wir Ihre Unterstützung?
Alle Aufgaben und Ausgaben des Elternbeirats hier aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Die letzten größeren Posten waren die Aufwertung der Lichtanlage für alle Konzerte, Theateraufführungen und Vorträge. Außerdem sind wir dabei die Mensa innen- architektonisch so aufzuwerten, dass es unseren Kindern Spaß macht dort zu essen und ihre Mittagspause zu verbringen. Als Elternbeirat organisieren wir darüber hinaus nicht nur wir zahlreiche Veranstaltungen, Aktivitäten, Konzerte, Chöre, Orchester, Sport. Wir bezuschussen sie auch in erheblichem Ausmaß. Erst durch unsere finanziellen Spritzen können diese Veranstaltungen stattfinden und auch von allen interessierten Schülern wahrgenommen werden, egal aus welchen Verhältnissen sie kommen.

Unser Vorschlag:

Ihr Geld für unseren 100-prozentigen Einsatz für ihre Kinder.
Wir freuen uns über jeden Betrag. Denken Sie daran, es geht ausschließlich um das Wohl Ihrer Kinder. Und wenn es unseren Kindern gut geht, dann doch uns auch, oder?

Herzlichst
Ihr Elternbeirat
1. Vorsitzende Azita Rebhan

So spenden Sie...

Überweisung

Elternbeirat Christoph-Probst-Gymnasium Kreissparkasse München-Ebersberg-Starnberg IBAN: "DE 097025 0150 0022 2367 49"
BIC: BYLADEM1KMS

Dankeschön!

Verwendungszweck: Elternspende 2019 + Name und Anschrift
Bei Beträgen unter 200 Euro reicht dies als Spendenquittung.
Bei Beträgen über 200,00 Euro stellen wir Ihnen automatisch eine separate Spendenquittung aus.

Barspende

Bitte geben Sie oder Ihr Kind das Geld in einem verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Elternspende 2019“ im Sekretariatunserer Schule ab. Natürlich stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus! Hierfür benötigen wir Ihren Namen und Ihre Anschrift.




   

Elternspende 2019 - Ihre Unterstützung für ein lebendiges Schulleben!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail